Kostenfreier Newsletter

Die Rechtsprechung im Arbeitsrecht schreitet ständig voran – nutzen Sie den kostenfreien Newsletter für attraktive Seminarrabatte und bleiben Sie informiert über praxisrelevante Gerichtsentscheidungen im Arbeitsrecht!
  • * Pflichtfelder - Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Seminare ab dem 4. Mai 2022 wieder ohne Impf- oder Testnachweis

Ab dem 4. Mai 2022 können Sie an unseren Präsenzseminaren wieder ohne Impf- oder Testnachweis teilnehmen.

Die behördlichen Vorgaben zu Sicherheits- und Hygienemaßnahmen werden in Zusammenarbeit mit den Veranstaltungsorten umgesetzt.

Zurück zur Übersicht

Nachweisgesetz und weitere Änderungen ab dem 01.08.22
Praktische Umsetzung der neuen Richtlinien

Seminarinhalte

 

Änderungen im Nachweisgesetz

  • Neuer Arbeitsvertrag erforderlich?
  • Erweiterungen in Bezug auf die notwendigen Inhalte des Nachweises
    • In Bezug auf eine Befristung
    • in Bezug auf die Probezeit
    • in Bezug auf Zusammensetzung und Höhe des Arbeitsentgeltes
    • in Bezug auf Ruhepausen und Ruhezeiten
    • in Bezug auf etwaige Schichtsysteme
    • in Bezug auf das beim Ausspruch einer Kündigung einzuhaltende Verfahren
    • in Bezug auf die Anordnung von Überstunden
    • in Bezug auf die Teilnahme an Fortbildungen
    • bei Auslandseinsätzen
  • Möglichkeit zum Verweis auf Kollektivvereinbarungen (Tarifverträge, Betriebs- und Dienstvereinbarungen
  • verkürzte Fristen für den Nachweis
  • besondere Vorschriften für Altverträge
  • Schriftform statt Digitalisierung
  • Sanktion von Verstößen durch Bußgelder

 

Änderung des Arbeitnehmerüberlassungsgesetzes (§ 11)

  • Pflicht zum Nachweis über die Identität des Entleihers

 

Änderung des Teilzeit- und Befristungsgesetzes

  • angemessenes Verhältnis zwischen Dauer des befristeten Arbeitsverhältnisses, Art der Tätigkeit und Länge der Probezeit
  • angezeigter Wunsch des befristet beschäftigten Arbeitnehmers zur Begründung eines unbefristeten Arbeitsverhältnisses; Pflicht des Arbeitgebers zur begründeten Antwort

 

Änderung der Gewerbeordnung (§ 111) in Bezug auf die Kosten für Fortbildungen


Die nächsten Termine
Datum Veranstaltungsort
23.08.2022       14:00 bis 15:30 Uhr
Live WebSeminar 0,00 EUR buchen
Weitere Informationen

Hinweis: Sollten Sie Probleme bei der Anzeige der PDF-Dateien haben, updaten Sie bitte Ihren Adobe-Reader.
Ihre Investition
Live WebSeminar
99,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

Seminar buchen

Diese Kosten sind steuerlich abzugsfähig.