Kostenfreier Newsletter

Die Rechtsprechung im Arbeitsrecht schreitet ständig voran – nutzen Sie den kostenfreien Newsletter für attraktive Seminarrabatte und bleiben Sie informiert über praxisrelevante Gerichtsentscheidungen im Arbeitsrecht!
  • * Pflichtfelder - Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Präsenz-Seminare finden wieder statt

Dabei werden in Zusammenarbeit mit den Hotels die erforderlichen Hygienemaßnahmen wie Sicherheitsabstand, Belüftung, Desinfektionsmittel sowie erhöhte Hygienestandards in den Hotels umgesetzt. Zudem bieten wir allen Teilnehmern einen kostenfreien und freiwilligen Corona-Selbsttest an.

Bitte beachten Sie, dass je nach Regeglung in den Bundesländern, unterschiedliche Vorraussetzungen zur Teilnahme an einem Präsenz-Seminar bestehen. Zumeist handelt es sich hierbei um die „3G-Regeln“. Nähere und aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns anfragen.

Zurück zur Übersicht

Grenzen des Wirtschaftsausschusses

Grenzen des Wirtschaftsausschusses
Informationspflichten und deren Grenzen

Inhalte und Ziele des Seminars

A. Wann kann / muss ein Wirtschaftsausschuss gebildet werden?

B. Zusammensetzung und Rechtsstellung der Mitglieder

C. Sitzungen des WA und Teilnahmerechte anderer Personen / Gremien

D. Informationsrechte des WA

E. Wann und wie umfassend muss der Arbeitgeber unterrichten – wo liegen die Grenzen der Unterrichtungspflicht

F. Recht auf Einsicht vs. Recht auf Aushändigung von Unterlagen

G. Geheimhaltungspflicht gem. § 79 BetrVG und Rechtsfolgen bei Verstössen

H. Streitigkeiten: Einigungsstelle oder Arbeitsgericht

I. Aktuelle Rechtsprechung

 

1,5 Zeitstunden nach § 15 FAO


Die nächsten Termine
Datum Veranstaltungsort
08.11.2021 10:30 bis 12:00 Uhr
Live WebSeminar 0,00 EUR buchen
23.05.2022 10:30 bis 12:00 Uhr
Live WebSeminar 0,00 EUR buchen
Weitere Informationen

Hinweis: Sollten Sie Probleme bei der Anzeige der PDF-Dateien haben, updaten Sie bitte Ihren Adobe-Reader.
Ihre Investition
Live WebSeminar
149,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

Seminar buchen

Diese Kosten sind steuerlich abzugsfähig.