Fachkräfte gewinnen und binden durch New Work

Employer Branding arbeitsrechtlich sicher umsetzen

Ihr Platz wird freigehalten...
Inhalte
Das erwartet Sie
  • Neue Arbeitswelt - was Mitarbeiter heute wollen
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit - 4-Tage Woche, Sabbaticals und Co.
  • Flexibilisierung des Arbeitsortes - Home Office, Workation und mehr
  • Neue Formen der Führung
  • Neue Vergütungsformen - Teamboni bis Wahlmodelle
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz bei neuen Beschäftigungsformen
  • Datenschutz
  • Betriebsverfassungsrecht 4.0
Eckdaten
Im Überblick
Für wen eignet sich das Seminar?
Geschäftsführer
Personalleiter
HR-Manager
Führungskräfte
6,5
Zeitstunden nach § 15 FAO
Terminauswahl
  • 14.05.2024 - Live-Online
    15.05.2024
  • 27.06.2024 - Frankfurt
  • 05.09.2024 - Berlin
  • 24.09.2024 - Hamburg
  • + 2 weitere Optionen
Präsenz
Live-Online
Inhouse
895,- zzgl. MwSt.
Auf Anfrage
  • 6 Termine in ganz Deutschland
  • Praxiserfahrene Arbeitsrechtler als Referenten
  • Konkrete Antworten auf Ihre Fragen im Seminar
  • Kleine Gruppen für optimalen Austausch
  • Mit Fallbeispielen aus der Praxis und Rechtsprechung
  • Bei Präsenzseminaren sind Seminargetränke, Mittagessen sowie Parkgebühren im Preis inbegriffen
Schreiner Praxis-Seminare hat 4,60 von 5 Sternen 1582 Bewertungen auf ProvenExpert.com
Inhalte
Das erwartet Sie
  • Neue Arbeitswelt - was Mitarbeiter heute wollen
  • Flexibilisierung der Arbeitszeit - 4-Tage Woche, Sabbaticals und Co.
  • Flexibilisierung des Arbeitsortes - Home Office, Workation und mehr
  • Neue Formen der Führung
  • Neue Vergütungsformen - Teamboni bis Wahlmodelle
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz bei neuen Beschäftigungsformen
  • Datenschutz
  • Betriebsverfassungsrecht 4.0
Das Seminar war sehr praxisorientiert und rechtlich fundiert.
Teilnehmerin | 01.02.2024
Diese Seminare sind gut strukturiert und fachlich perfekt.
Anonym | 31.01.2024
Das Seminar war sehr spannend und man konnte viele hilfreiche Tipps mit in den
Berufsalltag nehmen.
Anonym | 25.05.2023

Ablaufplan
Themen & Details
Neue Arbeitswelt – Was Mitarbeiter heute wollen

I. Statistiken zu den Bedürfnissen von Arbeitnehmern

II. Generationen Y und Z

III. Demografischer Wandel und arbeitgeberseitige Herausforderungen

Flexibilisierung der Arbeitszeit

I. Ständige Erreichbarkeit / Standby

II. Vertrauensarbeitszeit

III. 4-Tage-Woche

IV. Gleitzeit

V. Lang- und Lebensarbeitszeitkonten

VI. Sabbaticals

Flexibilisierung des Arbeitsortes

I. Home-Office und Mobile Arbeit

II. Arbeiten im Ausland (Workation)

III. Desk-Sharing

Neue Führungsherausforderungen

I. Neue Führungsaufgaben durch New Work

II. Führung aus der Ferne

III. Führung in Matrixorganisationen

IV. Agile Versetzungsklauseln

V. Transformation gestalten

Leistung trotz Freiheit – Neue Vergütungsformen

I. Mitarbeiterbeteiligung

II. Bonusregelungen gekoppelt an Team- und Unternehmenskennzahlen

III. Partizipation bei der Verteilung

IV. Wahlmodelle (Freizeit vs. Gehalt)

Arbeits- und Gesundheitsschutz

I. Allgemeine Vorgaben des Arbeitsschutzrechts

II. Arbeitsschutz bei neuen Beschäftigungsformen

III. Arbeitsschutz bei Home-Office und mobilem Arbeiten

Datenschutz

I. Grundlagen der DSGVO und des BDSG

II. Datenschutz bei Cloud-Anbietern

III. Datenschutz im Home-Office

Betriebsverfassungsrecht 4.0

I. Entwicklung des Betriebsbegriffs

II. Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei neuen Arbeitsformen (Personelle Maßnahmen und Betriebsänderungen)

III. Digitale Technik und Überwachung gem. § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG

IV. Neues Mitbestimmungsrecht bei mobiler Arbeit gem. § 87 Abs. 1 Nr. 14 BetrVG

I. Statistiken zu den Bedürfnissen von Arbeitnehmern

II. Generationen Y und Z

III. Demografischer Wandel und arbeitgeberseitige Herausforderungen

I. Ständige Erreichbarkeit / Standby

II. Vertrauensarbeitszeit

III. 4-Tage-Woche

IV. Gleitzeit

V. Lang- und Lebensarbeitszeitkonten

VI. Sabbaticals

I. Home-Office und Mobile Arbeit

II. Arbeiten im Ausland (Workation)

III. Desk-Sharing

I. Neue Führungsaufgaben durch New Work

II. Führung aus der Ferne

III. Führung in Matrixorganisationen

IV. Agile Versetzungsklauseln

V. Transformation gestalten

I. Mitarbeiterbeteiligung

II. Bonusregelungen gekoppelt an Team- und Unternehmenskennzahlen

III. Partizipation bei der Verteilung

IV. Wahlmodelle (Freizeit vs. Gehalt)

I. Allgemeine Vorgaben des Arbeitsschutzrechts

II. Arbeitsschutz bei neuen Beschäftigungsformen

III. Arbeitsschutz bei Home-Office und mobilem Arbeiten

I. Grundlagen der DSGVO und des BDSG

II. Datenschutz bei Cloud-Anbietern

III. Datenschutz im Home-Office

I. Entwicklung des Betriebsbegriffs

II. Beteiligungsrechte des Betriebsrats bei neuen Arbeitsformen (Personelle Maßnahmen und Betriebsänderungen)

III. Digitale Technik und Überwachung gem. § 87 Abs. 1 Nr. 6 BetrVG

IV. Neues Mitbestimmungsrecht bei mobiler Arbeit gem. § 87 Abs. 1 Nr. 14 BetrVG

Sind Sie bereit?
Sichern Sie sich Ihren Platz.

Über den Button „Termine ansehen“ gelangen Sie zur Terminauswahl. Wählen Sie den für Sie optimalen Termin und fahren Sie fort, um Ihre Teilnahme sicherzustellen.

Persönliche Expertise
Referenten des Seminars
Im Fokus
Maximilian Schreiner

Herr Schreiner ist Partner der Sozietät und als Rechtsanwalt im Attendorner Büro der Kanzlei tätig.

Während seines Studiums an der Westfälischen-Wilhelms-Universität Münster setzte er bereits eindeutige Schwerpunkte im Bereich Arbeitsrecht und war im Rahmen des Referendariats bei einer internationalen Wirtschaftskanzlei in Düsseldorf arbeitsrechtlich tätig.

Herr Schreiner promoviert zurzeit nebenberuflich über Künstliche Intelligenz und betriebliche Mitbestimmung an der Rheinischen-Wilhelms-Universität Bonn. Er berät Unternehmen schwerpunktmäßig im Bereich des Kündigungs- und Betriebsverfassungsrechts.

Im Fokus
Markus Weron

Markus Weron ist seit 2007 als Rechtsanwalt zugelassen und am Karlsruher Standort unserer Anwaltskanzlei tätig.

Sein arbeitsrechtlich geprägtes Studium absolvierte er an der Albert-Ludwigs-Universität in Freiburg. Während und nach seinem Referendariat war Markus Weron für eine Wirtschaftskanzlei in den Bereichen Arbeits- und Gesellschaftsrecht tätig, zunächst als Assesor, nach seiner Zulassung dann als Rechtsanwalt.

Er vertritt und berät Unternehmen in allen Bereichen des individuellen und kollektiven Arbeitsrechts.

Im Individualarbeitsrecht begleitet er Mandanten bei der Erstellung und Optimierung aller im Arbeitsrecht relevanten Vertragsdokumente, bspw. Arbeitsverträge, Bonusvereinbarungen, BEM-Unterlagen bis hin zu Aufhebungs- und Abwicklungsverträgen.

Im Betriebsverfassungsrecht unterstützt Markus Weron Arbeitgeber vollumfänglich und übernimmt auf Wunsch auch die Verhandlungsführung gegenüber Betriebsräten, insbesondere auch in Einigungsstellen. Zu seinen typischen Verhandlungsthemen zählen dabei Betriebsvereinbarungen zur Arbeitszeit, Entgelt- und Bonussystemen, IT-Systemen, aber auch zu Betriebsänderungen, Restrukturierungen und Sozialplänen.

Markus Weron verfügt durch seine mehr als 15-jährige Erfahrung im Arbeitsrecht über umfangreiche Prozessexpertise, häufig in Kündigungsschutz-, aber auch in allen anderen Beschluss- und Urteilsverfahren. Im Jahr 2016 verteidigte er bspw. bis vor das Bundesarbeitsgericht erfolgreich die Position des Arbeitgebers, nach der einem Betriebsrat kein Anspruch auf einen eigenen Telefon-/Internetanschluss im Betriebsratsbüro zusteht.

Zudem ist Markus Weron für die Schreiner Praxis-Seminare als Referent tätig. Neben seiner sehr nahbaren Art schätzen Seminarteilnehmer besonders sein umfangreiches und tiefgehendes Fachwissen, mit welchem er ad-hoc konkrete Antworten auf individuelle Fragen liefern kann – deutsch- und englischsprachig.

Teilnehmerstimme
„Tolle Fallbeispiele aus der Praxis“

Die Seminare werden von kompetenten Rechtsanwälten geführt, der Nutzen für mich war sehr groß.
Es wurde auf jede Frage geantwortet und mit anschaulichen Beispielen verdeutlicht.
Aus meiner Sicht stimmt das Preis- Leistungsverhältnis.

Teilnehmer | 14.12.23
Details
Inhalte des Seminars

Dieses Seminar zeigt die neuen Arbeitsformen und Rahmenbedingungen unter Berücksichtigung der arbeitsrechtlichen Anforderungen.

4-Tage Woche, Workation, Desk-Sharing, Teamboni und Wahlmodelle – immer häufiger werden neue Arbeitsformen und Vergütungsmöglichkeiten in der Praxis angewandt. Was früher nur ein Thema für kleine Agenturen war, breitet sich immer weiter aus.

Doch wie funktioniert die arbeitsrechtliche Umsetzung? Bei den im Seminar enthaltenen Themen werden die arbeitsrechtlichen Möglichkeiten dargestellt, sodass sie diese rechtssicher in ihrem Betrieb umsetzen können.

Seien Sie dabei
Wählen Sie Ihren Termin.
Alle Termine anzeigen
Termine & Orte
Alle
Live-Online
Präsenz
Termin buchen
FAQ
Häufige Fragen
Werden im Seminar individuelle Fragen beantwortet?

Ja, in unseren Seminaren haben Sie die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen. 

Die Seminare finden mit einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern statt und sind als interaktives Seminar geplant, nicht als reiner Vortrag. 

Individuelle Fragen sind daher erwünscht, jederzeit möglich und werden durch den Referenten beantwortet.

Kann ich ein Seminar stornieren und / oder umbuchen?

Ja, Seminare / WebSeminare können schriftlich bis 14 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei storniert werden. 

Auch Umbuchungen auf einen anderen Termin oder einen anderen Teilnehmer sind bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich.

Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich. 

Eine Umbuchung auf einen anderen Termin, ein anderes Seminar oder einen anderen Teilnehmer ist für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises auch noch nach der 14-Tage-Frist möglich. 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte einfach persönlich an und wir finden eine Lösung.

Wie und wann erfahre ich vom konkreten Veranstaltungsort / Zugangslink?

Die Präsenz-Seminare werden in Tagungshotels oder Co-Working-Spaces mit Tagungsmöglichkeiten durchgeführt. 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail oder per Post alle Informationen zum konkreten Veranstaltungsort. 

Auch bei einem WebSeminar erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung die erforderlichen Zugangsdaten.

Wann und wie erhalte ich Seminarunterlagen?

Die Seminare umfassen eine umfangreiche Dokumentation.

Bei Präsenz-Seminaren erhalten Sie die Dokumentation in ausgedruckter Form zu Beginn des Seminars. Eine elektronische Version stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Bei WebSeminaren erhalten Sie die Dokumentation in elektronischer Form spätestens zwei Tage vor Seminarbeginn.

Wie kann ich meine Parkkosten einreichen / erstattet bekommen?
Sofern Sie im hoteleigenen Parkhaus parken, können Sie das Parkticket einfach beim Verlassen des Hotels an der Hotelrezeption abgeben. Das Ticket wird dann freigeschaltet und die Kosten direkt auf unsere Gesamtrechnung gebucht. Parken Sie in einem anderen Parkhaus, so können Sie uns den Originalbeleg einreichen und wir erstatten die Gebühr auf ein von Ihnen angegebenes Konto. Bitte beachten Sie, dass wir zwingend den Originalbeleg dafür benötigen.
Was ist eine persönliche Lernumgebung?

In Ihrer persönlichen Lernumgebung stehen Ihnen jederzeit online alle Informationen zu Ihren gebuchten Seminaren zur Verfügung. Dies beinhaltet auch die jeweiligen Seminarunterlagen in elektronischer Form.

Erhalte ich eine Teilnahmebestätigung oder ein Zertifikat?

Bei Präsenz-Seminaren erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat in ausgedruckter Form. Bei WebSeminaren erhalten Sie das Teilnahme-Zertifikat als elektronisches Dokument.

Bestehen finanzielle Fördermöglichkeiten?

Ja, es bestehen Fördermöglichkeiten basierend auf den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer. 

Sprechen Sie uns gerne bei Fragen dazu direkt an und wir helfen Ihnen weiter.

Besteht die Möglichkeit von Rahmen- oder Großkunden­vereinbarungen?
Ja, sprechen Sie uns bitte persönlich unter info@praxisseminare.de an. Gerne stimmen wir mit Ihnen eine persönliche Vereinbarung ab.

Ja, in unseren Seminaren haben Sie die Möglichkeit individuelle Fragen zu stellen. 

Die Seminare finden mit einer begrenzten Anzahl an Teilnehmern statt und sind als interaktives Seminar geplant, nicht als reiner Vortrag. 

Individuelle Fragen sind daher erwünscht, jederzeit möglich und werden durch den Referenten beantwortet.

Ja, Seminare / WebSeminare können schriftlich bis 14 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei storniert werden. 

Auch Umbuchungen auf einen anderen Termin oder einen anderen Teilnehmer sind bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich.

Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich. 

Eine Umbuchung auf einen anderen Termin, ein anderes Seminar oder einen anderen Teilnehmer ist für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises auch noch nach der 14-Tage-Frist möglich. 

Bei Fragen sprechen Sie uns bitte einfach persönlich an und wir finden eine Lösung.

Die Präsenz-Seminare werden in Tagungshotels oder Co-Working-Spaces mit Tagungsmöglichkeiten durchgeführt. 

Nach Ihrer Anmeldung erhalten Sie per E-Mail oder per Post alle Informationen zum konkreten Veranstaltungsort. 

Auch bei einem WebSeminar erhalten Sie nach Ihrer Anmeldung die erforderlichen Zugangsdaten.

Die Seminare umfassen eine umfangreiche Dokumentation.

Bei Präsenz-Seminaren erhalten Sie die Dokumentation in ausgedruckter Form zu Beginn des Seminars. Eine elektronische Version stellen wir Ihnen gerne auf Anfrage zur Verfügung.

Bei WebSeminaren erhalten Sie die Dokumentation in elektronischer Form spätestens zwei Tage vor Seminarbeginn.

Sofern Sie im hoteleigenen Parkhaus parken, können Sie das Parkticket einfach beim Verlassen des Hotels an der Hotelrezeption abgeben. Das Ticket wird dann freigeschaltet und die Kosten direkt auf unsere Gesamtrechnung gebucht. Parken Sie in einem anderen Parkhaus, so können Sie uns den Originalbeleg einreichen und wir erstatten die Gebühr auf ein von Ihnen angegebenes Konto. Bitte beachten Sie, dass wir zwingend den Originalbeleg dafür benötigen.

In Ihrer persönlichen Lernumgebung stehen Ihnen jederzeit online alle Informationen zu Ihren gebuchten Seminaren zur Verfügung. Dies beinhaltet auch die jeweiligen Seminarunterlagen in elektronischer Form.

Bei Präsenz-Seminaren erhalten Sie ein Teilnahme-Zertifikat in ausgedruckter Form. Bei WebSeminaren erhalten Sie das Teilnahme-Zertifikat als elektronisches Dokument.

Ja, es bestehen Fördermöglichkeiten basierend auf den Förderprogrammen der einzelnen Bundesländer. 

Sprechen Sie uns gerne bei Fragen dazu direkt an und wir helfen Ihnen weiter.

Ja, sprechen Sie uns bitte persönlich unter info@praxisseminare.de an. Gerne stimmen wir mit Ihnen eine persönliche Vereinbarung ab.
Hinweise
Seminardetails
Genauer Veranstaltungsort

Lorem ipsum dolor sit amet, consetetur sadipscing elitr, sed diam nonumy eirmod tempor invidunt ut labore et dolore magna aliquyam erat.

Tolle Voraussetzungen.
Ihre Auswahl:
Buchung erfolgreich
Ihr Platz ist reserviert.
  • Fachkräfte gewinnen und binden durch New Work 14.05.2024
    15.05.2024
      Live-Online
Angaben ändern
Ihr Investment
1X845,-
845,-
Alle Preise verstehen sich zuzüglich Mehrwertsteuer.

Hinweis zum Veranstaltungsort
Der genaue Veranstaltungsort inkl. Adresse wird Ihnen nach der Buchung mitgeteilt.

„Das Seminar war sehr praxisorientiert und rechtlich fundiert. “
Teilnehmerin
01.02.2024
„Diese Seminare sind gut strukturiert und fachlich perfekt. “
Anonym
31.01.2024
„Das Seminar war sehr spannend und man konnte viele hilfreiche Tipps mit in den
Berufsalltag nehmen.“
Anonym
25.05.2023
Kleingedrucktes
Im Preis enthalten
  • Teilnahmegebühr
  • ausführliche Seminardokumentation

 

Zusätzlich bei Präsenzseminaren:

  • Seminargetränke
  • Mittagessen (Business-Lunch-Buffet bzw. 3-Gänge-Menü)
  • Parkgebühren
Stornierung, Umbuchung

Seminare / WebSeminare können schriftlich bis 14 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei storniert werden.

Auch Umbuchungen auf einen anderen Termin oder einen anderen Teilnehmer sind bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich.

Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich.

Eine Umbuchung auf einen anderen Termin oder ein anderes Seminar ist für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises auch noch nach der 14-Tage-Frist möglich. Ein Teilnehmerwechsel erfolgt jederzeit kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegebühr auch dann erhoben werden muss, sofern eine angemeldete Person nicht an dem Seminar teilnimmt.

Eine Umbuchung ist jedoch auch nachträglich für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises möglich.

Rechnungsstellung

Sie erhalten die Rechnung nach Ihrer Anmeldung je nach Wunsch per E-Mail oder per Post. Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt fällig, spätestens jedoch zum Seminartermin.

Seminarabsage

Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus wichtigen Gründen (z. B. Krankheit des Referenten) abzusagen. Bereits bezahlte Gebühren werden dann erstattet oder ggf. mit einem anderen Seminar verrechnet.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Daten zur Durchführung unserer Leistungen. Unsere Kunden informieren wir außerdem per E-Mail über Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind und befragen Sie nach Ihrer Zufriedenheit. Die Zufriedenheitsbefragung erfolgt über Proven Expert und ist selbstverständlich freiwillig.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass der Referent in seiner Eigenschaft als Rechtsanwalt den Teilnehmern nach dem Seminar weiterführende Informationen zum Seminarthema per E-Mail zukommen lässt. Sie haben die Möglichkeit, der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch eine formlose Mitteilung zu widersprechen.

Ebenfalls relevant:
Fit im Arbeitsrecht für 2024
3 Termine / 3 Veranstaltungsorte
Arbeitsrecht für Führungskräfte
12 Termine / 11 Veranstaltungsorte


      
    
			
Teilen Sie Ihre Teilnahme auf LinkedIn & XING.

Hinweis zum Veranstaltungsort
Der genaue Veranstaltungsort inkl. Adresse wird Ihnen nach der Buchung mitgeteilt.

„Das Seminar war sehr praxisorientiert und rechtlich fundiert. “
Teilnehmerin
01.02.2024
„Diese Seminare sind gut strukturiert und fachlich perfekt. “
Anonym
31.01.2024
„Das Seminar war sehr spannend und man konnte viele hilfreiche Tipps mit in den
Berufsalltag nehmen.“
Anonym
25.05.2023
Kleingedrucktes
Im Preis enthalten
  • Teilnahmegebühr
  • ausführliche Seminardokumentation

 

Zusätzlich bei Präsenzseminaren:

  • Seminargetränke
  • Mittagessen (Business-Lunch-Buffet bzw. 3-Gänge-Menü)
  • Parkgebühren
Stornierung, Umbuchung

Seminare / WebSeminare können schriftlich bis 14 Tage vor dem Seminartermin kostenfrei storniert werden.

Auch Umbuchungen auf einen anderen Termin oder einen anderen Teilnehmer sind bis zu 14 Tage vorher kostenfrei möglich.

Danach ist eine kostenfreie Stornierung nicht mehr möglich.

Eine Umbuchung auf einen anderen Termin oder ein anderes Seminar ist für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises auch noch nach der 14-Tage-Frist möglich. Ein Teilnehmerwechsel erfolgt jederzeit kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass die Teilnahmegebühr auch dann erhoben werden muss, sofern eine angemeldete Person nicht an dem Seminar teilnimmt.

Eine Umbuchung ist jedoch auch nachträglich für eine Gebühr in Höhe von 10% des Seminarpreises möglich.

Rechnungsstellung

Sie erhalten die Rechnung nach Ihrer Anmeldung je nach Wunsch per E-Mail oder per Post. Der Rechnungsbetrag ist nach Erhalt fällig, spätestens jedoch zum Seminartermin.

Seminarabsage

Der Veranstalter behält sich vor, das Seminar aus wichtigen Gründen (z. B. Krankheit des Referenten) abzusagen. Bereits bezahlte Gebühren werden dann erstattet oder ggf. mit einem anderen Seminar verrechnet.

Datenschutzhinweis

Wir verwenden die bei Ihrer Anmeldung erhobenen Daten zur Durchführung unserer Leistungen. Unsere Kunden informieren wir außerdem per E-Mail über Weiterbildungsangebote, die den vorher von Ihnen genutzten ähnlich sind und befragen Sie nach Ihrer Zufriedenheit. Die Zufriedenheitsbefragung erfolgt über Proven Expert und ist selbstverständlich freiwillig.

Zudem besteht die Möglichkeit, dass der Referent in seiner Eigenschaft als Rechtsanwalt den Teilnehmern nach dem Seminar weiterführende Informationen zum Seminarthema per E-Mail zukommen lässt. Sie haben die Möglichkeit, der werblichen Nutzung Ihrer Daten jederzeit durch eine formlose Mitteilung zu widersprechen.

Ebenfalls relevant:
Fit im Arbeitsrecht für 2024
3 Termine / 3 Veranstaltungsorte
Arbeitsrecht für Führungskräfte
12 Termine / 11 Veranstaltungsorte