Kostenfreier Newsletter

Die Rechtsprechung im Arbeitsrecht schreitet ständig voran – nutzen Sie den kostenfreien Newsletter für attraktive Seminarrabatte und bleiben Sie informiert über praxisrelevante Gerichtsentscheidungen im Arbeitsrecht!
  • * Pflichtfelder - Bitte füllen Sie alle mit * markierten Felder aus.

Präsenz-Seminare finden unter Einhaltung der 2G-Plus / Booster Regel statt

Dabei werden in Zusammenarbeit mit den Hotels die erforderlichen Hygienemaßnahmen wie Sicherheitsabstand, Belüftung, Desinfektionsmittel sowie erhöhte Hygienestandards in den Hotels umgesetzt.

Die Sicherheit und Gesundheit der Teilnehmer hat höchste Priorität. Ab Januar 2022 findet daher bundesweit die 2G-Plus Regel Anwendung. Ein Impfnachweis oder ein Nachweis der Genesung (nicht älter als 6 Monate) sowie ein Testnachweis nicht älter als 24 h (PCR-Test oder Antigen-Schnelltest mit Zertifikat) ist damit Voraussetzung zur Teilnahme. Personen mit Booster-Impfung benötigen keinen Testnachweis. Nähere und aktuelle Informationen können Sie gerne bei uns anfragen.

Zurück zur Übersicht

Crash-Kurs Betriebsverfassungsrecht für Personaler und Führungskräfte
Alles Wichtige für einen erfolgreichen und professionellen Umgang mit dem Betriebsrat

2 Tages-Seminar

Seminarinhalte:

I. Wann und wo besteht eine Zuständigkeit des Betriebsrats

  • Sachliche / Persönliche / Räumliche

II. Die Amtszeit des Betriebsrats

  • Betriebsratswahlen
  • Geschäftsführung des Betriebsrats

III. Kosten des Betriebsrats

  • Freistellung von Betriebsratsmitgliedern
  • Schulungen von Betriebsratsmitgliedern
  • Rechtsanwaltskosten
  • Sachverständigenkosten

IV. Zusammenarbeit mit dem Betriebsrat

  • Einsichtsrechte
  • Geheimhaltungspflichten

VI. Einigungsmöglichkeiten mit dem Betriebsrat

  • Betriebsvereinbarung und Regelungsabrede
  • Einigungsstelle

VII. Soziale Angelegenheiten

  • Mitbestimmungsfreie Tatbestände
  • Arbeitszeit / Überstunden / Kurzarbeit
  • Lohngestaltung / leistungsbezogene Vergütung
  • Technische Einrichtungen

VIII. Personelle Angelegenheiten

  • Einstellungen, Versetzungen u.ä.
  • Umgang mit Zustimmungsverweigerungsgründen
  • Vorläufige personelle Maßnahme gem. § 100 BetrVG

IX. Wirtschaftliche Angelegenheiten

  • Wirtschaftsausschuss und sein Informationsrecht
  • Mitbestimmung bei wirtschaftlichen Angelegenheiten (Interessenausgleich, Sozialplan)
  • Tendenzbetrieb

13,0 Zeitstunden nach § 15 FAO


Die nächsten Termine
Datum Veranstaltungsort
08.02. - 09.02.2022 Frankfurt 1.495,00 EUR buchen
15.02. - 16.02.2022 Stuttgart 1.495,00 EUR buchen
01.03. - 02.03.2022 Hannover 1.495,00 EUR buchen
29.03. - 30.03.2022 Berlin 1.495,00 EUR buchen
30.03. - 31.03.2022 Karlsruhe 1.495,00 EUR buchen
30.03. - 31.03.2022 Nürnberg 1.495,00 EUR buchen
26.04. - 27.04.2022 Düsseldorf 1.495,00 EUR buchen
11.05. - 12.05.2022 München 1.495,00 EUR buchen
17.05. - 18.05.2022 Köln 1.495,00 EUR buchen
18.05. - 19.05.2022 Hamburg 1.495,00 EUR buchen
08.06. - 09.06.2022 Dresden 1.495,00 EUR buchen
14.06. - 15.06.2022 Dortmund 1.495,00 EUR buchen
22.06. - 23.06.2022 Rostock 1.495,00 EUR buchen
06.07. - 07.07.2022 Stuttgart 1.495,00 EUR buchen
19.07. - 20.07.2022 Frankfurt 1.495,00 EUR buchen
23.08. - 24.08.2022 Berlin 1.495,00 EUR buchen
30.08. - 31.08.2022 Hannover 1.495,00 EUR buchen
06.09. - 07.09.2022 Leipzig 1.495,00 EUR buchen
20.09. - 21.09.2022 Karlsruhe 1.495,00 EUR buchen
Weitere Informationen

Hinweis: Sollten Sie Probleme bei der Anzeige der PDF-Dateien haben, updaten Sie bitte Ihren Adobe-Reader.
Ihre Investition
Präsenzseminar
1.495,00 EUR pro Teilnehmer zzgl. 19% MwSt.

Seminar buchen

Diese Kosten sind steuerlich abzugsfähig. Seminargetränke, Mittagessen, Parkgebühren sowie Seminarunterlagen sind im Preis inbegriffen